Hilfe bei Beschwerden

K-Taping

Durch Kinesio-Tape  können Verletzungen kuriert, Muskeln gelockert und Entzündungen gehemmt werden. Nicht nur im Sport, sondern auch in der Schwangerschaft und im Wochenbett finden mittlerweile die Tapes Anwendung. Durch eine Fortbildung habe ich die Anwendung im Bereich der Schwangerschaft, wie z.B. bei Rückenschmerzen, Verspannungen, Milchstau oder auch Blähungen bei Babys etc. erlernt.

Ohrakupunktur

Akupuntur ist eine weit verbreitete und anerkannte Methode bei Beschwerden jeglicher Art.

Besonders gute Behandlungserfolge gibt es bei Übelkeit mit oder ohne Erbrechen in der Frühschwangerschaft, Karpaltunnelsyndrom, Neigung zu Harnwegsinfektionen,Wassereinlagerungen, beginnender Bluthochdruck, Rücken- und Ischiasschmerzen, Verspannungen, Schlafstörungen, Unruhezustände, Kopfschmerzen und Migräne.

Beide Behandlungsmethoden sind gute Alternativen da insbesondere während der Schwangerschaft und der Stillzeit auf den Einsatz von Medikamenten verzichtet werden muss.

Massage

Bei Schulter-/Nackenverspannungen, Ischiasbeschwerden oder Sodbrennen kann eine Massage, ggf in Kombination mit Akupunktur / K-Tape die Beschwerden lindern.